Eines meiner derzeitigen Projekte ist die Band “Fink Ployd”

Eine Band, die sich anmaßt, Musik der legendären britischen Rockgruppe Pink Floyd darbieten zu wollen, ohne den gigantischen technischen Aufwand und in vergleichsweise kleinem Rahmen, dafür aber mit Mundarttexten… Da drängt sich unerbittlich die Frage auf: kann das gutgehen? Diejenigen, die Fink Ployd schon live erlebt haben, können jedoch bestätigen: es geht gut, sehr gut sogar. Die 5 Braunauer Musiker haben sich mit großem Respekt und viel Feingefühl an die Interpretation dieser ikonischen Musik herangewagt.

Hier ein kleiner “Einblick” in Videoform.

Mehr gibt es auf der eigenen Homepage www.fink-ployd.at zu sehen.